05504_Blickfang@imm__teaser

WIE WICHTIG IST DIE VERPACKUNG BEIM PRODUKT?*

Ausstellungsdesign

Konzept/Planung/Realisation einer Sonderschau innerhalb der internationalen Möbelmesse in Köln

Blickfang@imm cologne'05, D-Köln

Die Designmesse “Blickfang” nimmt erstmals an der Kölner Möbelmesse teil: Im grossen Rheinsaal präsentieren sich 25 junge Labels auf 700 m². Die als übergeordnete Raumstruktur konzipierte Ausstellungsarchitektur hebt sich klar vom übrigen Messebetrieb ab. Mit einfachen, aber präzis eingesetzten Mitteln wird der beliebig wirkende Saal in eine charakteristische Plattform transformiert.

Weiterlesen…

Statt Hochglanz herrscht eine industrielle Atmosphäre ähnlich einer Speditionsfirma vor. Abgesehen von der prägnanten, raumhohen Leuchtwand in Form eines freistehenden, mit Netzvinyl beplankten und orange hinterleuchteten Baugerüstes ist die Ausstellungsarchitektur einheitlich schlicht. Der gesamte Boden ist mit braunen, zusammengeklebten Pavatex-Platten ausgekleidet. Kartonschachtel reiht sich an Kartonschachtel als Ausstellungsträger, Trennwand, oder als Orientierungs- und Informationselement. Uniform beschriftete Wolldecken benennen die Aussteller.

Wie ein roter Faden zieht sich das Thema Verpackung und Versand durch Konzept und Ausstellung. Hier wird keine Scheinwelt inszeniert, sondern auf die Ausstellung als kurzlebigen Event verwiesen, dessen Inhalt alsbald wieder verpackt und versandt wird. Nicht die Inszenierung will Aufmerksamkeit erzeugen, sondern die Produkte sollen Emotionen auslösen. Angesichts des Trends zu immer aufwändigeren Messeständen ein mutiger Schritt in Richtung Sachlichkeit.

05504_Blickfang@imm__after

Blickfang@imm cologne'05, D-Köln

%c2%a9bureau hindermann 3e2aa05e5e053683323de746542750a975b5718e
 
%c2%a9bureau hindermann 3881d313bea67a5be80e6283280a6a097fd3766b
 
%c2%a9bureau hindermann 1c7a520fae5192f0f6e639235dc5f54e8d3e567a