14610_Andreoli_teaser

FÜR ERHELLENDE IDEEN* BRAUCHT'S GELUNGENE MOTIVE.

Innenarchitektur

Konzept/Planung/Realisation der Büro- und Besprechungsräume eines Fotoateliers

Fotoatelier Reto Andreoli, CH-Bern

Die Welt ins Fotostudio holen: Das gelingt Bureau Hindermann beim Umbau eines nur wenige Quadratmeter grossen Raums. Er ermöglicht dem Auftraggeber, darin zu arbeiten, zu präsentieren und seine Arbeit zu repräsentieren.

Weiterlesen…

Der Blick durchs Fenster fällt auf eine wandgrosse Fototapete: Sie zeigt eine Nachtaufnahme von Mexico City. Das passt zu einem Fotostudio, das durch wenige, aber präzise Eingriffe geräumig wurde und neuen Funktionen dient. Es integriert den Computerarbeitsplatz des Fotografen, einen Besprechungstisch und genügend Platz für Studioaufnahmen. Der Raum, der vorher als Abstellkammer diente, sollte besser genutzt werden. In einem ersten Schritt definierte Bureau Hindermann die Struktur des 30 m² kleinen Raums.
Über einen kleinen Flur, der Garderobe und Stauraum für den Fotografen bereithält, betritt man das Studio. Eine Arbeitszone mit Ablageflächen grenzt jetzt ans Fenster und an die Tür nach draussen an, die zugunsten des Zugangs über den Flur geschlossen wurde. In der Längsachse des Hauptraums wird ein Sitzungstisch platziert. Er bietet Platz für vier Personen und steht vor der Fototapete, die den Blick schweifen lässt. Und erst auf den zweiten Blick wird klar, dass die Lampe "falba_la", die den Tisch ausleuchtet, davor hängt: Ihr Stoffschirm ist mit demselben Fotomotiv bedruckt, so dass sie im Bild verschwindet. Die Fototapete macht den Raum grosszügig und leuchtet am Abend als Reklame durch die Fenster hindurch. Ins richtige Licht gesetzt wird sie von einer Lichtschiene, die zusammen mit der Hängeleuchte und der Büroleuchte am Arbeitsplatz ein gut kontrollierbares Mischlicht ergibt. Ein Alkoven an der Stirnseite, der von einem Rundbogen vom Hauptraum abgetrennt wird, erhält eine kleine Teeküche. Die Stirnseite ist mit einer metallischen, grau gestrichenen Tapete beschichtet. Hier kann der Fotograf unkompliziert Präsentationen fixieren. Eigens gerichtete und verstellbare Strahler bringen das richtige Licht auf die temporär aufgehängten Bilder.

14610_Andreoli_before 14610_Andreoli_after

Fotoatelier Reto Andreoli, CH-Bern

%c2%a9bureau hindermann fab328049790d4ffaf42d472be1ae4dc8d5a400c
 
%c2%a9bureau hindermann 0dd8b762faae8cdc9edb685ffb7fccfe80825f99
 
%c2%a9bureau hindermann 6cbb6f94b8154fb4d75417181cba6aeb831bab09
 
%c2%a9bureau hindermann 40e42a8104353fd7df775134f871061ca88983f1
 
%c2%a9bureau hindermann 1f2107612b8f27f005253c11d6bbec01fe1d5bd9