23116_Geberit EG GIZ_teaser

DAMIT IDEEN* FÜRS BAD NICHT BADEN GEHEN.

Ausstellungsdesign

Konzept/Planung/Realisation der Keramag Ausstellung im Geberit Informationszentrum

Geberit Vertriebs AG – Empfang und Badausstellung im GIZ, CH-Jona

In der neuen Ausstellung im Informationszentrum von Geberit gelingt Bureau Hindermann eine diffizile Inszenierung für Profis und Laien. In wohnlich gestalteten Raumsituationen erleben Architekten und Planer die Produktepalette von Keramag, während offene Rückwände dem Sanitärprofi einen Blick auf die bewährte Installationstechnik von Geberit gewähren.

Weiterlesen…

Durch die Übernahme von Keramag (Sanitec) hat Geberit ihr Portfolio mit einer kompletten Palette an Sanitärkeramik stark ausgebaut. Zudem sind mit diesen neuen Produkten die Endkonsumenten für die Kommunikation von Geberit deutlich wichtiger geworden. Deshalb die grosse Herausforderung für die Ausstellung im Informationszentrum in Jona: Wie lassen sich sowohl Profis als auch Laien abholen und die beiden Marken geschickt in Szene setzen?

Die Lösung ist eine zusammenhängende Komposition von fünf Kojen auf unterschiedlich hohen Podesten. Im Innern entstehen angenehm grosse Räume zur Präsentation der neuen Geberit-Welt und der Produktepalette von Keramag. Aussen werden die Rückwände der Kojen zur Demonstrationsfläche für die Sanitärsysteme von Geberit. Für Profis ein Muss, für Laien ein spannendes Detail.

Das Schmuckstück der Ausstellung sind die Pendelleuchten "plom_berie“ aus mundgeblasenem Glas. Bureau Hindermann hat sie exklusiv für Geberit entwickelt. Erst der zweite Blick offenbart die augenzwinkernde Verbindung zur Produktwelt des Unternehmens: die Leuchte besteht im Kern aus klassischen Saugglocken, die mit der fortschrittlichen Sanitärtechnik von Geberit definitiv der Vergangenheit angehören.

23116_Geberit EG GIZ_before 23116_Geberit EG GIZ_after

Geberit Vertriebs AG – Empfang und Badausstellung im GIZ, CH-Jona

%c2%a9bureau hindermann d35eca5b02d79bf54232a198b6e726f2ed651108
Einblick und Situation Haupteingang
%c2%a9bureau hindermann e372d2e636bc84977991130adbaa30d934fd76d0
Empfangssituation im Geberit Informationszentrum
%c2%a9bureau hindermann 87aedc43c46374dfd6caa199883c01a8c57ccc3b
Der Stille Ort als Wartebereich für Besuchende
%c2%a9bureau hindermann 56b4fcf8a2e8d7e3e5b13f3518bd5f82c1261199
Pendelleuchten "plom_berie" - Der Pömpel als Erinnerung an die Zeit vor der heutigen Sanitärtechnik der Geberit
%c2%a9bureau hindermann 62febee3a8d3425c20dad3704c74aa37de25921d
Einblick in unterschiedliche Ausstellungskojen
%c2%a9bureau hindermann 6f0aac47a46f9e5d646288e064dd280df0f53de6
Empfang und Auftakt zur Ausstellung mit dem Dusch-WC-Sortimentsüberblick
%c2%a9bureau hindermann ea9632e39da8446b51e24d790264de4600258a75
Kronleuchter "plom_berie" als Augenzwinkerndes Herzstück der Ausstellung
%c2%a9bureau hindermann db34acc1b71914073d5ca43ec80b408db892e371
Grosszügiger Tageslichteinfall und Verkehrsflächen für Gruppenschulungen
%c2%a9bureau hindermann 9a74792c28513a8b9092d0c322fbe116ecde5969
Ausstellung aus der Sicht der Technik - Gläserne Rückwände bieten Einblick in die Technik und dienen der Schulung von Fachleuten.
%c2%a9bureau hindermann 60d2e81fa5c279078006b1490b50b9a08c59fbd1
Leuchte "pöm_belle" mit Leuchtschrift "sit & think" als Bauherrengeschenk und höchstes Gebot an den Stillen Ort.