24317_arwa_teaser

EINE DUFTE* SACHE, 
SO EIN GLYCERIN SEIFENSTRUDEL.

Ausstellungsdesign

Konzept/Planung/Realisation der Installation «#spectacularwater» an der Swissbau 2018

Xaver Award 2018 - best efficiency project -

#spectacularwater für arwa an der Swissbau 2018, CH-Basel

Mit einem ausgeprägten Gespür für Poesie verbindet Bureau Hindermann an der Swissbau 2018 zwei traditionsreiche Schweizer Marken zur sinnlichen Installation «#spectacularwater».

Weiterlesen…

Die Zürcher Innenarchitekten haben für die Armaturenmarke arwa einen imposanten Lüster in Form eines hängenden Wasserwirbels realisiert. Dieser besteht aus 1200 Glycerinseifen der Schweizer Firma Mettler und verkörpert sowohl das fliessende Wasser aus Armaturen und Duschbrausen als auch die Wirbel, die beim Entleeren von Waschbecken und Badewannen entstehen. Zudem prägt sein Duft die olfaktorische Wahrnehmung im Raum.
Die Zürcher Innenarchitekten haben für die Armaturenmarke arwa einen imposanten Lüster in Form eines hängenden Wasserwirbels realisiert. Dieser besteht aus 1200 Glycerinseifen der Schweizer Firma Mettler und verkörpert sowohl das fliessende Wasser aus Armaturen und Duschbrausen als auch die Wirbel, die beim Entleeren von Waschbecken und Badewannen entstehen. Zudem prägt sein Duft die olfaktorische Wahrnehmung im Raum.

Wer mit seinem Blick dem schillernden Wirbel bis nach unten folgt, landet schliesslich bei den Armaturen von Arwa, die – wie Schmuckstücke auf Seidenkissen – auf Podien aus weicher Frotteewäsche gebettet sind.

Die Installation ist in enger Zusammenarbeit mit der Firma 3dimensional als Realisationspartner entstanden und steht für die Arbeitsweise und die Haltung von Bureau Hindermann. «#spectacularwater» wurde als Teaser in der Ausstellung Raumwelten an der Swissbau 2018 gezeigt.

«Räumlich, visuell und olfaktorisch eine wunderschöne Installation mit Poesie, die staunen lässt. Für Messeräume ist das Thema Sinnlichkeit eine willkommene Abwechslung, die Aufmerksamkeit auf sich zieht», hält die Jury in ihrem Urteil zum Projekt von Bureau Hindermann fest. Zum Fachgremium gehören unter anderen Rudolf Pfander, Swissbau Exhibition Director, und Michel Hueter, Kurator Design Preis Schweiz.

24317_arwa_after

#spectacularwater für arwa an der Swissbau 2018, CH-Basel

%c2%a9bureau hindermann 7baae1e14ae4cc86e1db616bd107fb18483009e5
Gute Fernwirkung sowohl mit dem Duft wie auch der Ausleuchtung der 1200 Glycerinseifen
%c2%a9bureau hindermann 9772d4b2c79a5b008c25f8af9c7fff94d86e49ec
Der Seifenwirbel und die Armaturen
%c2%a9bureau hindermann 2dc492970a2c46231275c690d1b6c11bacff9a7b
Promotion in eigener Sache Display mit Projekten und Postkarte von uns zum mitnehmen
%c2%a9bureau hindermann 311ba50568354b918153745c1c6744669c82f708
So wird greifbar wie solide eine arwa-Armatur eigentlich ist. Gussteil auf Frottee
%c2%a9bureau hindermann 285bf505759342c3ea0e2bc9cd1b43d6d56e19f3
 
%c2%a9bureau hindermann 53ece8b0f93fc6d1aa73d83711df5bff1aca06be